Background Image

Anthologie

Die Idee

Maria Donner arbeitet als Betreuungskraft in einem Altenheim und  ist nebenberuflich als Autorin tätig. Sie wollte mehr als die üblichen Geschichten zu einer Anthologie zusammenstellen: Eine bunte Mischung aller Genres, die  Menschen eine gute Zeit schenkt.

Es sollen Vorlesegeschichten zur Verfügung gestellt werden, die einladen, über das  Gelesene zu reden und sich selbst an verschiedene Lebenssituationen oder Erlebnisse zu erinnern.

So wurde aus der Idee im Juli 2020 ein Projekt.

Sabine Reifenstahl wirkt bei der Organisation mit. Sie bringt ihre Erfahrungen als Autorin und Lektorin ein.

Michael Kothe verstärkt das Team ab Dezember .

Weitere Schreibende und in der Betreuung Tätige werden das Team verstärken. Wir sind uns dessen bewusst, dass das Lesen, Auswählen, Lektorieren und Korrigieren einer derart hohen Zahl von Geschichten nur funktioniert, wenn die Arbeit auf viele Schultern verteilt wird. Daher sind wir für jede Art von Unterstützung dankbar. Von einer solchen Zusammenarbeit profitieren alle; ein reger Austausch über die handwerklichen Finessen des Schreibens ist angedacht.

Das Projekt soll den Lesenden gute Unterhaltung bieten. Den Schaffenden winkt eine Veröffentlichung, mehr aber noch die Freude, etwas Gutes auf den Weg zu bringen. Unser Ziel ist es, ein Lächeln in Gesichter zu zaubern!

 

 

 

Geschichten

Hier wollen wir in loser Folge Schnipsel der eingesandten Geschichten präsentieren, sofern die Autoren hierzu ihre Einwilligung erteilt haben.

 

 

 

Geschichten-Bowle - Startseite

Mit der Geschichten-Bowle ist eine bunte Mischung von Kurzgeschichten unterschiedlicher Autoren geplant.
Egal ob lustig, nachdenklich, kürzer oder länger – die lebensbejahenden Texte für Erwachsene hinterlassen nach dem Lesen ein positives Gefühl. Auch Heimbewohnern und Menschen mit Einschränkungen wird durch Vorlesen Lebensqualität gegeben.

Als Fernziel möchten wir 365 Geschichten sammeln und an jedem Tag des Jahres einen besonderen Moment ermöglichen. Das wird nur durch viele Zuschriften gelingen, bitte helft uns, Freude zu schenken!

Wir wollen von Anfang an transparent agieren.

Für Autoren: Leider können wir keine Tantiemen zahlen. Jeder Autor erhält das E-Book als Beleg-Exemplar.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Veröffentlichung mit gut 30 Geschichten ist für den Spätherbst 2021  geplant.

Wir danken allen teilnehmenden Autoren. Auch wenn nicht jede der über 140 Geschichten angenommen wurde, es waren viele richtig gute Geschichten dabei, nur passte nicht jede Geschichte zu diesem Projekt.

test